Kanaren

zwischen den Inseln

 

auf unseren Gesichtern

kann das Traurige tauen

im Weltnetz schunkeln

Blumen in Menschenkostümen

DramenZerkleinerer

wir unter WolkenWalen

sonnenfaltige Riffs

Karnewald der Dörfer

selbst gebastelte Chiquitas

Nebelfladen

Bailadores

auf Tanzplätzen der Ureinwohner

die weißen Schiffe

unter Schlaraffenlandfahne

morgen in der Wildnis

unschuldige Hintern

nur Plastik

verschmitzt

die verkleideten BaströckchenJäger

ewige Minze

alles was traurig macht

sagst du

die kahlen Brüste der Insel

Flechtenflecken

erstarrt

ohne Früchte

aber die Reben robben

in den kleinen schwarzen Kratern

Wein

Mauern

wie der Ginster entflammt

und in den AlbinoGrotten

tanzen in Zeitlupe

winzige Krebse

wirf kein Geld rein

sonst ersticken auch diese

am Beginn der Erde

erzählen sie

ließ sich ein Eremit

über den Tuff feuern

die Wanderdüne

legte sich Olivinenkettchen an

 im Laboratorium maß man die Liebe

steile graue Schlangen

die pulsen in der Nacht

hier darfst du nur weiß wohnen

auch die Echsen leuchten langsam über dir

meerwärts wimmelst

aber davon kannst du kein Foto machen

wo werden die Mojos gekocht?

Zunge Zähne

Wimpern

die Kamele durchschauen uns

alle

© PaulaC.Georges