Lago di Bolsena

Lago di Bolsena

der Wind wehte

wie er wehte

wir kamen ins Gespräch

mit den Wellen

ein Blinzeln

zum Silberlicht

ein Koboldhut

als einer Bauchschmerzen bekam

ein anderer sein Handy verlor

eine dritte kein Pflaster

für eine Wunde am Zeh fand

taten wir so

 als ob wir weinen könnten

und klagten angemessen

mit den Mundwinkeln

gerade genug

damit die Götter des Tages

nicht neidisch wurden

  auf unser Glück