Teresa von Avila

Teresa von Avilas „Innere Burg“ säkularisiert

 

ich habe mir angewöhnt

Stufe für Stufe

vorsichtig

zu stürmen

wozu Meister

ich übe

auf der Stelle tanzen

zur Not

meine Quellen sind

liebsam

kaum vorformuliert

meine Worte sind

Schutz-und TrutzWorte

Geländer

Temperamente

natürlich kenne ich

Götterspeisen

konzentrisch

gezupfte

Zusprüche

meine Psalmodien

sind ungereimt

füllig

Rinnsal-Kantaten

sicher streun ich

behaglich

begnadet

allmählich

kühn

so gut du kannst

Einsamkeit

tauschen

basta