GroßmütterSteine

GroßmütterSteine

da an der Küste
schimmern GroßmütterSteine
sie haben sich
an uns erinnert
und jetzt werden
Zeitenwenden gefeiert
viele vom Stamm
und seinen Verzweigungen
kommen und
zeigen sich
was sie finden

sie legen
Schmuck auf die Wellen
hören ungläubig
von den MeerGräberSpinnen
die heut hinaufschweben
in silbrigen Tänzen
LebensgeschichtsSchätze
sollen da wogen

schaut nur
schaut hin
wie die goldenen Großmütter
sich wiegen mit Aststückchen
TrauRingen und
NabelschnurResten

glaubt es nur
da werden sie
an die Dünen gespült
Hölzer von
dir und mir
und blitzen noch
in der Nacht